Wohnen für Hilfe

Wohnen für Hilfe“ ist ein Wohnkonzept, bei dem kostengünstiger Wohnraum für Studierende oder Auszubildende angeboten wird. Es werden in der Regel nur die Nebenkosten bezahlt. Als Gegenleistung erwartet die Wohnraumgebende Person ein wenig Unterstützung im alltäglichen Leben. Darunter zählen Gartenarbeiten, Einkäufe oder Hilfe im Haushalt. Derzeit bietet „Wohnen für Hilfe“ zwei Wohnungsmöglichkeiten für Studentinnen und Studenten:
Stand: 04.10.2016:

a) 3-Zimmer Wohnung, möbliert mit Küche und Bad sowie großer Terrasse,  87 qm, besonders geeignet für Vierer-WG

– NK 320,- €/Monat, nur Nichtraucher, eigene Waschmaschine wird benötigt
– Hilfeleistungen: Gartenarbeit, Hausarbeit
– Internationale Studenten sind herzlich Willkommen!
Die Wohnung befindet sich in Staufenberg-Escherode, also etwa 15 km von Kassel entfernt.
Öffentliche Verkehrsmittel: Buslinien 30 (Escherode-Pl.d.dt.Einheit), 33 (Dahlheim-Escherode-Staufenberg-KS HBF)*, 34 (Oberkaufungen-Escherode)*, 196 (Escherode-Hann.Münden Bf.)* und AST30 (Escherode-Benterode). Ein PKW ist von Vorteil!
Hinweise: Ein eigener Telefon-/Internetanschluss muss eingerichtet werden!  *nur im Schulverkehr oder sehr unregelmäßig

Bei Interesse meldet euch bei Sandra Parker, Tel. 0561-8042886
oder per Mail an: sekretariat@asta-kassel.de

Die aktuellen Sprechzeiten von Sandra Parker findet ihr HIER.